Dienstag, 2. April 2013

::Endlich ein Quilt für mich

Mein Sohn hat einen, mein Vater auch. Meine Freundin ebenso. Und natürlich ziemlich viele kleine Jungs und Mädels haben ihren ersten Kuschelquilt von mir. Das älteste Mädchen mit einem fadengerade-Unikat wird dieses Jahr elf Jahre alt. Sie alle haben von mir Quilts bekommen. Zur Geburt oder zum Geburtstag.

Und dreimal dürft ihr raten, wer noch keinen hat. Genau, ich selbst.

Es ist also höchste Zeit, dass ich mir auch mal einen Quilt gönne. Zumal ich darauf schon eine ganze Weile stofftechnisch "spare". Also Stoffe sammle, die mir gefallen und die farblich passen. Denn ich möchte gerne einen hellgrün-gelben Quilt. Wer diesen Blog etwas länger verfolgt wird mitbekommen haben, dass ich eher auf monochrome Designs stehe.

Beim Muster war ich lange Zeit unentschlossen. Aber als ich letztens wieder mal in meinem Inspirationsordner stöberte, habe ich mich entschieden - für einen Plus-Quilt, den ich zum ersten Mal vor etwa 5 Jahren im Netz sah.Zumal es für dieses doch recht simple aber ausdrucksstarke Muster ein tolles Tutorial von Jeni von In Color Oder gibt. Die Maße lassen sich hervorragend auch auf deutsche Bettdeckenmaße anpassen. Mein Quilt wird also 150 x 200 cm groß. Schließlich soll er im Sommer als Schlafdecke dienen. Mit Inkscape habe ich mal ein bissel probiert und mir meinen Quilt visualisiert. EQ ist mir dafür eindeutig zu teuer, und etwas Kopfrechnen schadet ja auch nicht.


Und das ist meine Stoffauswahl. Die hat mit den Farben oben aber auch gar nichts zu tun. Sehr viele Stoffe stammen aus einer älteren Serie Nicey Jane von Heather Bailey, die eben viel grün und gelb enthält. Außerdem Reste aus Kollektionen, die ich im Laden verkauft habe und ein paar Stoffe, die mir eine Freundin aus Amerika (nach genauer Bestellaufgabe) mitgebracht hat.



Da nicht alles Fat Quarter sind, werde ich wohl noch etwas anpassen müssen. Aber nun muss ich erst einmal 300 Quadrate schneiden. Ich gehe dann mal meinen Rollschneider schärfen und schauen, was die anderen so am creadienstag machen.

Kommentare:

  1. Ich liebe Inkscape!
    :)
    Das wird bestimmt ein toller Quilt!

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Palette, oooh, ein Traum!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das wird bestimmt ein Kracher !
    Bin gespannt :0)

    LG aus OWL,
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich alles spannend an - ich freue mich schon auf das Ergebnis!

    Liebe Grüße von Margarete

    AntwortenLöschen
  5. Das viele Grün erinnert an den Frühling, wirklich schön! Da hast Du dir ja eine Menge vorgenommen. Viel Spaß beim Werkeln und liebe Sonntagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen