Mittwoch, 20. Februar 2013

::Me Made Mittwoch#18

Ich habe wirklich ganz lange nicht mehr beim MMM mitgemacht. In den letzten Monaten hätte ich euch höchstens neue Räume oder zumindest runderneuerte Räume zeigen können. Wir haben gebaut und danach ziemlich umgeräumt. Inklusive meines neuen Arbeitszimmers. Wobei mein Angetrauter ja auf dem Namen Atelier besteht.

Aber nun mag ich mal statt eines Pullis (die ja eher schlecht selbst zu nähen sind) wieder ein Shirt tragen. Es ist schon im vorigen Jahr entstanden und ich trage es am liebsten zu Jeans.



Auf dieses Beinkleid kann ich nicht verzichten. So gerne ich Röcke trage, aber im Winter mit den hiesigen Schneemengen und Temperaturen brauche ich eine Jeans einfach unbedingt. Und wenn es die Temperaturen zulassen darf es auch mal wieder ein Shirt unter der Daunenjacke sein.

Der Schnitt stammt aus der Ottobre 2/2009 und war ein Versuchsballon. So ganz zufrieden bin ich nicht, da ich meine oft zuppeln zu müssen, mein ganz persönliches Zipperlein. Aber der Schnitt ist sonst wirklich klasse.

Die anderen Mädels, die Selbstgemachtes tragen, findet ihr hier.

Kommentare:

  1. ach ja, das wasserfallshirt? das hab ich letztens auch vorgestellt und mit denselben problemen zu kämpfen gehabt. ständig zupfelst irgendwo rum und über der Brust zur Achsel sitzt es auch komisch. trotzdem trag ich es heute wieder, wenn ich noch zeit habe, stelle ich es auch beim mmm nochmal vor.
    was ich eigentlich sagen wollte: dein shirt gefällt mir sehr gut, trotz zubbelei.
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  2. Ich find das Shirt schön! Der Stoff sieht auch toll aus! (und auf dem Foto sieht man Dein zuppeln nicht - ein Vorteil der unbewegten Bilder :))) )

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen