Montag, 8. Oktober 2012

::Herbst an der Tür

Die Blätter färben sich, und die Kastanien springen uns täglich auf dem Weg zum Kindergarten vor die Füße. Und als mir vor ein paar Wochen ein vor Jahren gekaufter Styroporkranz in die Hände fiel, hatte ich wohl ein so ähnliches Bild vor Augen. Und auch wenn mir das Händchen für die wirklich tollen Deko-Ideen fehlt, so baue ich doch gerne nach.

Also habe ich - mal wieder - bei Pinterest geschaut und bin von Album zu Album gehüpft und fand dort tolle Herbstkränze. Und damit ich mich diesmal nicht verzettele, habe ich gleich angefangen



Und nach diesen zwei Tutorials habe ich dann meinen Kranz und die Blüten gefertigt. 







Die Blüten sind mit Stecknadeln im Styropor befestigt und die Blätter habe ich einfach in die Wolle gesteckt, die ich noch zusätzlich um den Kranz gewickelt habe.

In den nächsten Tagen kommt dieses Exemplar an unsere eine Tür. Für die zweite Tür muss ich mir noch etwas einfallen lassen. Mal sehen, ob ich einen richtigen Kranz aus Zweigen (hin-)bekomme.

Kommentare:

  1. Oh Dein Kranz gefällt mir sehr gut! Ich habe auch noch einen zuhause liegen, der in Bearbeitung ist. Mein Sohn hat mich gerade am Wochenende darauf hingewiesen, dass er sich diesen Kranz doch so sehr wünscht. Oh ja. Er hat ja so recht. Danke für die Inspiration. Vielleicht geht es jetzt etwas schneller.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön ist dein Herbstkranz geworden :D. Die Farben sind klasse.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen