Samstag, 14. Juli 2012

::Fast gleiche Shirts

Beim kürzlich entdeckten MADE4BOYS sprang mir letztens ein Shirt ins Auge. Ich dachte, ich guck auf das für Herrn F. Farblich identisch, beim genaueren Hingucken fallen die Unterschiede aber ins Auge.


Nun ja, bei den vielen Markenstoffen heutzutage ist das keine Kunst mehr. Vor etwa 12 Jahren begegnete ich in einem Einkaufscenter einer Frau, die eine Bluse aus jenem Stoff trug, aus dem auch die meine war, Schnitt und Größe natürlich völlig anders. Den Stoff hatte ich wohlgemerkt mehrere 100 Kilometer weit entfernt gekauft.
Einige Jahre später entdeckte ich den Stoff eines meiner Shirts (Stoff gekauft bei drews, die es in Meerane leider nicht mehr gibt) in einem Katalog, den meine Oma regelmäßig bekam, auch als Shirt verarbeitet. Auweia dachte ich. Ich habe das Teil natürlich getragen, vor allem, da es bei meinem Schnitt komplett anders wirkte. Der Stoff jedoch verabschiedete sich nur kurze Zeit später und leierte furchtbar aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen