Donnerstag, 26. Juli 2012

::Endspurt fürs Geschenk

Nun muss ich mich aber sputen. Schon übermorgen kommt meine Schwägerin in ihre alte Heimat. Und dann muss natürlich auch der Tischläufer fertig sein. 

Gestern Abend habe ich, als Herr F. dann endlich schlief - und das dauert momentan ziemlich lange - das Stück gequiltet. Und nun kommt das Binding. 


Wieder mit sichtbarer Naht. Denn mittlerweile finde ich das mindestens genauso schön wie andersrum, wo die letzte Naht quasi unsichtbar ist. 

Und ich zackele den fertigen Quilt (oder eben Tischläufer) an den Rändern ab.


Ich finde das einfacher beim Annähen des Bindings. Und das sollte heute dann endlich auch fertig sein. Dann wandert der Läufer in die Waschmaschine und wird schnurstracks verpackt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen