Montag, 16. Januar 2012

::Tischläufer nach Wunsch

Wie schon oft erwähnt, bin ich ein Fan von Charm Packs, vor allem von denen von Moda. Voriges vorvergangenes Jahr habe ich aus einem Charm Pack einen Tischläufer für meine Schwiegermutter gemacht. Und der kam so gut an, dass nun ein neuer bestellt wurde. Ein sommerlicher sollte es werden. Was passt da besser als "Fresh Flowers" von Deb Strain?


Das Prinzip des disapearing-ninepatch-Musters habe ich wieder verwendet. Weil es auch größentechnisch einfach perfekt passt.



Bunt gemixt wieder alles zusammengenäht.


Und die übriggebliebenen 5 inch Quadrate habe ich zerteilt.


Und nach meiner bewährten Methode (Patchwork für Faule) zusammengenäht.
Dazu erst auf Vlieseline (einfache Klebeeinlage tut es natürlich auch) Quadrate in der Größe der Scraps aufzeichnen (in meinem Fall also 2,5 inch). Dann diese aufbügeln.



Und dann schön an den Bruchkanten entlang nähen. Wird sehr exakt und geht wirklich ratzfatz.


Fertig sah das so aus:


Da dieses Teil nun aber nicht die Größe des Vorderteils hat, musste noch ein Rand drumherum.


Quilten, bei mir wie immer freihand mit Maschine mit meinen schicken Handschuhen;-)).


Das Binding hatte ich diesmal anders gemacht. Und zwar die sichtbare Naht nach oben. Aber das sieht genauso gut aus wie andersrum und geht sogar noch einen Ticken einfacher.




Und so sieht das gute Stück nun von vorn aus:


Und von hinten. Ist also beidseitig nutzbar.


Der Läufer ist wirklich schnell genäht und macht was her. Inzwischen habe ich noch eine Wunschmeldung für solch einen Tischläufer. Mal sehen, aus welcher Serie der nächste wird. Irgendwie hat das doch ein klein bisschen Suchtcharakter.

Kommentare:

  1. wunderschön der Läufer! ...die Vliestechnik ist ja mal eine Idee das merk ich mir!

    sag mal an wieso die Handschuhe?

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, so quiltet es sich besser. Da habe ich einfach mehr Grip auf den Fingerspitzen;-))

      Betty

      Löschen
  2. Schaut toll aus! Nun habe ich endlich eine Idee, was ich mit meinem Terrain-Charm-Pack mache :)
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen