Sonntag, 20. November 2011

Freihändige Übungen

::Weihnachten naht und Herr F. soll dieses Jahr einen neuen Adventskalender bekommen. Lange habe ich überlegt, wie ich denn das Ganze gestalten soll, da es nicht nur Süßes geben wird, sondern auch ein paar pädagogisch wertvolle Dinge ;-)). Und da Säckchen die Größe einschränken, muss es etwas offenes sein. Nun habe ich vorige Woche eine Idee gefunden, die man wohl als Stickdatei kaufen kann. Aber ich habe ja gar keine Strickmaschine. Aber die Idee der Häuschen fand ich gut.

Und so erinnerte ich mich daran, dass sticken ja auch freihand geht. Nicht so schnell und so präzise, aber doch mit einem gewissen Charme. Aber da ich das schon so lange nicht mehr gemacht habe, musste ich mal üben.


Es klappte besser als gedacht. Am besten natürlich mit untergebügeltem Freezerpaper (danke nochmals an meine Schwägerin, die mir das Zeug rollenweise aus Amiland mitgebracht hat). 
Jetzt werde ich mal Stoffreste sichten und hoffentlich morgen loslegen können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen