Mittwoch, 26. Oktober 2011

Me Made Mittwoch#3

Als ich vor wenigen Tagen bei der HS dieses Foto von elbia sah, klingelte es bei mir. Das hatte ich doch auch genäht und für klasse befunden. Aber ich war mir nicht sicher, ob das Shirt meine Aufräum- und Ausmistaktion von vor drei Jahren überstanden hatte und hier bleiben durfte. Es durfte und fand sich im untersten Winterstapel. Fix gewaschen und heute getragen. 


Der Stoff ist ein Nicki-Plüsch-Fell-Dingens in Schokoladenbraun mit Hang zum Grau, gekauft beim HS-Treffen in Aachen vor 6 Jahren. Nicht sehr dehnbar, aber noch als Shirtstoff nutzbar. Den Kragen find ich ja noch immer toll, den kann man entweder mondän oder schlicht drapieren. Na ja, im Alltag muss man da öfter mal dran zuppeln, damit der Mondän-Look auch bleibt. Aber der Schnitt ist definitiv einer, den ich nochmals nähen sollte. 

Weitere schöne Stücke von schlicht bis mondän findet ihr hier.

Einen schönen Herbsttag euch!

Schnitt: 114 aus Burda 10/2005

1 Kommentar:

  1. Echt ein schöner Pulli, ich bin auch noch auf Pulli-Schnitt-Suche....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen