Freitag, 28. Januar 2011

Für Heißes und Kaltes

"Endlich mal welche, die passen" sagte meine Schwiegermutter, als sie zum Geburtstag ihre neuen Topfhandschuhe zur Probe anzog. 


Und weil ich ja grad so schön beim Nähen war, gab es ein paar ganz ordinäre Topflappen gleich noch dazu. Und weil ein Binding beim Tola ja wirklich eine fitzelige Sache ist, vor allem das Zusammennähen von Anfang und Ende, habe ich mich erinnert, bei Youtube mal eine nicht genähte, sondern gesteckte Variante gesehen zu haben.


Und, was soll ich sagen, das funktioniert sogar. Obwohl ich bei Quilts und Tischläufern lieber bei meiner genähten Version bleibe.

Der Paketbote war unterdessen auch wieder da und brachte ein noch größeres aber sehr leichtes Paket. Drin war eine Rolle von wunderbar fluffig weichem und sehr schönem Baumwollvlies und ganz viele Charm Packs, einer schöner als der andere. Ich glaube, ein, zwei lege ich mir zur Seite. Die kleinen Quadrate eignen sich so wunderbar für kleine Patchworkspielereien. Und der Rest geht natürlich ins Lädchen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

1 Kommentar:

  1. Liebe Betty,

    bei so schönen Hitzeschützern macht das Kochen
    doch viel mehr Spaß :-)Die sind dir wirklich gut gelungen!

    Ein schönes Wochenende mit Sonne wünsch ich dir 8-)

    Herzliche Grüße,

    Karin

    AntwortenLöschen