Freitag, 3. September 2010

Liegengebliebenes

Eine Wochenpackung Kindershirts ist fertig. Meine Covermaschine hat mich wie immer ein paar Nerven gekostet. Wer weiß, ob wir jemals beste Freunde werden, aber gecoverte Säume sind eben wirklich toll.

Schnitt: Ottobre 1/10 sowie 6/08

Aber an ihrer Stelle steht wieder wie gewohnt die Nähma. Schließlich sind durch den Klamottennotstand des Minimenschen ein paar Sachen liegen geblieben. Mein grüner Restequilt zum Beispiel. Obwohl wie so oft neben ein paar Resten auch ein paar neue Stöffchen angeschnitten wurden. Unter anderem auch ein paar selbst gefärbte.


Und weil man ja nie genug Projekte nebeneinander haben kann, habe ich mich heute mal an meinem ersten Spiderblock versucht, der aber noch nicht fertig, also nichts zum herzeigen ist. So richtig jubeln kann ich ja noch nicht, aber beim vierten Viertel kam schon ein bissel der Spaßfaktor durch. Ich glaube, auch hier macht es die Übung.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen