Samstag, 18. September 2010

Kuschelig warm

Kuschelig warm soll sie werden, die neue Jacke für den Minimenschen. Na ja, jedenfalls jetzt für die Herbsttage (ja, ich habe mich vom Sommer verabschiedet). Außen aus etwas derberem Gabardine und innen aus Fleece. Beide Stoffe stammen aus meiner alten Heimat (schluchz, da gab es wenigstens Stoff- und Patchworkläden). Überrascht bin ich dennoch darüber, wie lange bei einem Minimenschen ein Meter Stoff reichen. Aus dem türkisen gab es schon im Frühjahr eine Jacke (gemixt mit anderen Stoffen) und eine Hose.


Heute habe außerdem mal einen Charm Pack von Moda zerschnibbelt und eine fixe Idee umgesetzt, die ich irgendwo bei Flickr gefunden hatte. Nein, diesmal wird es kein Quilt, sondern ein Tischläufer. Und so schnell wie das geht, ist es ein prima Geschenk für die allerletzte Minute. Bilder folgen, wenn alles gebügelt ist.

Ich wünsche euch einen entspannten Sonntag!

1 Kommentar:

  1. Hey Betty,

    Danke für deine Ermunterung, es mit meiner Maschine zu versuchen :-)
    Ich bin nur mit dem Ergebnis meiner Pfaff nicht so zufrieden; die Stiche sind sehr unterschiedlich lang.
    Der Durchlass ist wohl O. K.
    Ich nähe verschiedene Dinge, was so anfällt.
    Kleidung ist immer noch auf meiner Agenda, Stoffe und Schnitte liegen bereit, allein die Zeit fehlt....

    Einen schönen sonnigen Sonntag und viele grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen